9 Uhr: Führung durch das Eisenbergwerk von Neufchef

Dieser wichtige, denkwürdige Ort bietet Ihnen die Erkundung der Geschichte und der Welt der Eisenerzförderung in echten Bergstollen in Begleitung ehemaliger Bergmänner.

11 Uhr: Besichtigung einer Arbeiter- oder Minenstadt in Hayange

Dank des starken Bevölkerungszustroms in das lothringische Eisenerzdorado zeigen diese Städte einen Baustil und eine typische Gesellschaftsstruktur.

12.30 Uhr: Mittagessen in einem traditionellen Bergbauwirtshaus

15 Uhr: Zugang zum Park des Hochofens U4 und zum Jardin des Traces (kostenlos) in Uckange

Der letzte der sechs Hochöfen von Uckange wurde in den Zusatzbestand der historischen Denkmäler aufgenommen. Er ist heute das einzige noch erhaltene Zeugnis der Metallindustrie zu Beginn des 20. Jhs. in Frankreich.

Der moderne, originell gestaltete Jardin des Traces wurde im Ballungsgebiet des ehemaligen Stahlwerks angelegt. Dieser als Jardins sans limites klassifizierte Park erinnert an die Stahlindustrie und das Leben der Bergarbeiter.

Ende unserer Leistungen gegen 18 Uhr.

Weitere Informationen

Preise

Ein Tag ab 30€

-
+